Alle News

Rheinland-Pfalz reduziert Beratung: Starke Einschnitte für Zierpflanzenberatung

Das Land Rheinland-Pfalz hat im Rahmen der Offizialberatung die Zierpflanzenbauberatung mit Ausnahme der Pflanzenschutzberatung im Zierpflanzenbau aufgegeben. Das DLR (Dienstleistungszentrum für den ländlichen Raum) Rheinpfalz in Neustadt/Weinstraße (bis Juli 2004 SLFA Neustadt) ist seit 1. August alleinige Anlaufstelle für die staatliche gartenbauliche Beratung in Rheinland-Pfalz. Die betriebswirtschaftliche und Endverkaufs-Beratung hat das DLR an die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz abgegeben. Die Reform der Agrarverwaltung ist bereits am 1. September 2003 in Kraft getreten. Die Aufgaben für den gesamten Bereich Gartenbau sind wie geplant nun in der Abteilung Gartenbau am DLR Rheinpfalz in Neustadt/Weinstraße konzentriert. Das sind neben der Beratung auch das Versuchswesen sowie die Fachschule für Gemüse- und Obstbau, sowie die Gartenakademie (Beratung des Nicht-Erwerbsgartenbaus), die früher in Mainz ansässig war. Die Berufsschule für den Bereich Gartenbau wird am DLR in Neustadt, in Oppenheim und Trier durchgeführt.