Alle News

Rhodo 2014: immergrüne Hybriden und duftende Insektenhotels im Fokus

Bei der Werner Brumund Baumschule (Westerstede) stehen auf der Rhodo Rhododendron yakushimanum ‘Edelweiß’ und Berberis gagnepainii ‘Ollenharde’ im Fokus. 

Rhododendron ‘Edelweiß’. Werkfoto

‘Edelweiß’ gilt den Angaben der Werner Brumund Baumschule zufolge als problemlose immergrüne Hybride. Der langsame kompakte Wuchs mit hervorragendem Blütenflor sei für leicht zu pflegende Gärten empfehlenswert. Die Blüte Mitte Mai fängt im Aufblühen rosa an und ist in voller Blüte reinweiß. Auf der Blattoberseite ist sie mit silbrigem Filz überzogen, der an die Alpenstaude Edelweiß erinnert.

Als duftendes Insektenhotel zeigt sich Berberis gagnepainii ‘Ollenharde’. Der mittelgroße, dicht verzweigte Strauch hat aufrechte Grundtriebe, die später überhängen. Er wird drei Meter hoch und etwa zwei Meter breit. Diese Sorte hat stark glänzende, schmal lanzettlich, sehr dekorative Blätter. Die Blüten duften stark und ziehen zahlreiche Insekten an. Die Früchte sind Blau und rund einen Zentimeter lang. (ts)