Alle News

Ricoter: Kampagne für torffreie Blumenerde ausgezeichnet

Die Kampagne für die torffreie Blumenerde der Ricoter Erdaufbereitung AG (CH-Aarberg) ist mit dem „Poster of the Month April 2013“-Award der Allgemeinen Plakatgesellschaft (APG) ausgezeichnet worden. Damit ging die Goldmedaille bereits im dritten Frühjahr in Folge an Ricoter und somit in die grüne Branche. 

Ausgezeichnet: das Kampagnen-Plakat von Ricoter. Werkfoto

Auf dem prämierten Plakat ist unter anderem die Markenbotschafterin des Schweizer Erdenherstellers Melanie Oesch zu sehen, die wegen ihrer Natürlichkeit und Bodenständigkeit perfekt zu Ricoter passe, so das Unternehmen. Oesch vermittele auf den Plakaten Lebensfreude im Garten.

Darüber hinaus war Ricoter beim Test von torffreien Erden im „Kassensturz“-Test des SRF (Schweizer Radio und Fernsehen) vom 23. April Testsieger mit der „Ricoter Blumen- und Gemüseerde Bio-Line“. Die torffreien Bio-Line Produkte wurden den Angaben zufolge seit 1999 als fester Sortimentsbestandteil ständig weiterentwickelt. (ts)