Alle News

Rosar verlässt Landgard

Die Vermarktungsorganisation Landgard hat weitere personelle Veränderungen bekannt gegeben. Demnach scheidet Jügen Rosar als Vorstand der Landgard eG aus und Franz-Willi Honnen wird Geschäftsführer bei Landgard Blumen und Pflanzen.
Rosar habe nach eigenem Wunsch um die Auflösung seines Vertrags gebeten und werde sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens zuwenden. 

Während seiner Zeit bei Landgard habe Rosar in verschiedenen Führungsfunktionen wesentliche Impulse für die Entwicklung des Unternehmens gesetzt, heißt es weiter, zuletzt als verantwortlicher Vorstand für die Geschäftsbereiche Blumen und Pflanzen, Logistik sowie der Auslandsaktivitäten. Er habe sich dabei große Anerkennung und Respekt sowohl innerhalb des Unternehmens als auch bei Produzenten und Kunden erworben. Bis zur Neubesetzung werde Gerold Kaltenbach die vakante Vorstandsposition kommissarisch übernehmen.

Ruud Knorr wird alleiniger Geschäftsführer der Veiling Rhein-Maas


Franz-Willi Honnen, bislang Geschäftsführer der Veiling Rhein- Maas, werde mit sofortiger Wirkung Mitglied der Geschäftsleitung der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH. Zum 1. Januar 2013 übernehme er dort die Position des Geschäftsführers für die Bereiche Fachhandel und Erzeuger. Er bildet dann gemeinsam mit Christian Schumacher, der für den organisierten Handel zuständig ist, die Geschäftsführung der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH.
Wie parallel die Veiling Rhein-Maas meldet, wird Ruud Knorr dort zum 1. Januar 2013 alleiniger Geschäftsführer. Wie Knorr gegenüber der TASPO ausführte, werde Honnens Stelle „in gewisser Weise nachbesetzt“, ob mit einem Geschäftsführer oder einem Prokuristen werde noch entschieden.(hlw)