Alle News

Rudolf Holtkamp feiert 80. Geburtstag

Rudolf Holtkamp feierte am 13. Mai 2010 seinen 80. Geburtstag. Als einer der drei Söhne von Hermann und Maria Holtkamp kümmerte er sich jahrzehntelang um den Vertrieb der Holtkampschen Usambara-Züchtungen aus dem Isselburger Mutterhaus. Besonders die immer noch bekannten Warenzeichen Rhapsodie und Optimara wurden ab den 40-er und 50-er Jahren mit vielen Ehrenpreisen und Goldmedaillen ausgezeichnet. Die daraufhin einsetzende große Nachfrage nach Jungpflanzen und Rohware wollte befriedigt werden, und Rudolf Holtkamp bediente sie während seiner langjährigen Reisetätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bekannt ist er vielen durch seine ständige Präsenz auf Gärtnerbörsen und Bundesgartenschauen sowie durch seine rege und engagierte Außendiensttätigkeit. 1995 ist er aus der inzwischen in Rees-Haffen angesiedelten Firma ausgeschieden. Mit großem Interesse verfolgt werden immer noch die Züchtungsarbeiten seines Sohnes Martin, welcher heute in eigener Regie die Tradition fortsetzt.