Alle News

Rudolf Köberle liebt Äpfel

Rudolf Köberle esse täglich zehn Äpfel, heißt es. Der neue Agrarminister von Baden-Württemberg - seit 24. Februar 2010 in diesem Amt - verzehrt laut eigener Aussage besonders gerne Äpfel. Als Minister für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz ist er im Regierungsteam des neuen Ministerpräsidenten Stefan Mappus auch für den Gartenbau zuständig. Zuvor war Köberle Staatssekretär im Innenministerium. Schon seit 1992 gehört der 56-jährige Ravensburger CDU-Abgeordnete inzwischen der Landesregierung an. Die auch im Gartenbau überregional sehr bekannte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, die ihrerseits als mögliche Nachfolgerin des seitherigen Agrarministers Peter Hauk im Gespräch war, bleibt in ihrem bisherigen Amt. Peter Hauk selbst wurde CDU-Fraktionsvorsitzender im baden-württembergischen Landtag.

Cookie-Popup anzeigen