Running Gärtner: Nachwuchswerbung? Läuft!

Veröffentlichungsdatum:

Die fünf „Running Gärtner“ (v.l.) Dr. Hans Joachim Brinkjans, Sascha Rodekurth, Nicolas Haustedt, Julia Stark und Isabell Bersch mit Maskottchen. Foto: ZVG

Die Nachwuchswerbekampagne des Zentralverbands Gartenbau (ZVG) ist buchstäblich am Laufen: Am Wochenende schnürten fünf „Running Gärtner“ die Laufschuhe, um bei der 16. Berliner Wasserbetriebe 5x5 Kilometer-Teamstaffel das Kampagnen-Motto „Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“ zu promoten.

Die „Running Gärtner“-Mannschaft des ZVG bildeten Isabell Bersch, Projektkoordinatorin für Nachwuchswerbung, Junggärtner Sascha Rodekurth, der stellvertretende Generalsekretär Dr. Hans Joachim Brinkjans, Brüssel-Referentin Julia Stark sowie Pressereferent Nicolas Haustedt.

„Running Gärtner“ mit sportlichem Achtungserfolg

Neben ihrer eigentlichen Mission für die ZVG-Nachwuchswerbekampagne, konnten die „Running Gärtner“ beim Rennen in Berlin zudem einen sportlichen Achtungserfolg erzielen. Wie der ZVG mitteilt, überquerte das Laufquintett unter mehreren tausend Teilnehmern am Ende mit einer „respektablen Platzierung nahe des ersten Drittels“ die Ziellinie im Berliner Tiergarten.

Entsprechend haben die laut ZVG „schnellsten Gärtner Berlins“ bei ihrem ersten großen Wettkampf Blut geleckt und wollen auch zukünftig für die Nachwuchswerbekampagne laufen.

Cookie-Popup anzeigen