Alle News

Sagaflor feiert ihr 40-jähriges Jubiläum

Aus der Selbsthilfeorganisation ist mittlerweile ein Konzern geworden: Die Sagaflor GmbH ist heute Deutschlands größtes Verbundhaus für Garten, Pflanze, Dekoration und Heimtierbedarf. Es erwirtschaftete im vergangenen Jahr mit 70 Mitarbeitern einen Umsatz von 225 Millionen Euro. Der Umsatz aller angeschlossenen, aber selbständigen Gärtnereien, Gartencenter und Heimtierfachmärkte liegt bundesweit bei etwa 1,2 Milliarden Euro, wie die Sagaflor AG (Baunatal) bestätigt. Über 60 Prozent des Umsatzes erziele das Unternehmen heute nicht mehr mit dem klassischen Kooperationsgeschäft, sondern mit Franchise und franchise-ähnlichen Systemen.

Die Sagaflor AG tritt in Deutschland unter ihrem eigenen Namen nicht in Erscheinung, wohl aber unter den Namen ihrer eigenen Franchise- oder franchiseähnlichen Unternehmungen wie Bellandris, Grün erleben, Zoo & Co.sowie Tier total. Die jüngste Neuentwicklung bei Sagaflor ist der Werbe- und Konditionskreis Gärtnern & Gestalten. Hier fühlen sich, wie die Sagaflor mitteilt, neben Gartencentern besonders Einzelhandelsgärtnereien und Pflanzencenter zu Hause. Die Gruppe besteht mittlerweile aus 45 Standorten. So wurde der Sagaflor zufolge unter anderem auch die Premiumgärtnerei Peschl aus Passau neues Gruppenmitglied, die gleichzeitig wie die Sagaflor im Jahr 2005 ihr 40-jähriges Firmenjubiläum feiert.