Alle News

Saisonkräfte: vereinfachte Steuererklärungspflicht nun im Referentenentwurf für Jahressteuergesetzes

Im Referentenentwurf des Jahressteuergesetzes 2010 (JStG 2010) ist der Wegfall der Steuererklärungspflicht für Arbeitnehmer, die im Kalenderjahr weniger als 10.200 Euro (inländischen) Arbeitslohn beziehen, vorgesehen, berichtet der Deutsche Bauernverband (DBV). Der DBV und der Gesamtverband der Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA) begrüßen diesen Bürokratieabbau. Allerdings soll die Neuregelung erst für Beschäftigungsjahre ab 2010 gelten. Für 2009 müssten dennoch rund 200.000 zusätzliche Steuererklärungen abgegeben werden. DBV und GLFA setzen sich deshalb dafür ein, auch für 2009 von der Steuererklärungspflicht in Bagatellfällen, insbesondere bei landwirtschaftlichen Saisonarbeitskräften, abzusehen.

Cookie-Popup anzeigen