Alle News

SB-Verkauf

Ab Sommer 2004 bietet der Blumengroßmarkt Düsseldorf (BGM) an drei Tagen in der Woche einen zusätzlichen SB-Verkauf an. Montags, mittwochs und freitags soll der zusätzliche Verkauf jeweils von 17 bis 20 Uhr an der Ulmenstraße möglich sein. Der Morgenverkauf bleibe davon unberührt. Eine Pflicht der Anlieferer, am SB-Verkauf teilzunehmen, gebe es nicht. Für den SB-Verkauf seien bauliche Veränderungen notwendig, die im Januar oder Februar beginnen sollen. Für den SB-Verkauf führt der BGM eine Zentralkasse ein. Im Rahmen des Neubaues entstehen auch große gekühlte Flächen, so dass die Anbieter von Schnittblumen und der Schnittblumengroßhandel ihre Produkte ebenfalls unter optimalen Bedingungen vermarkten können. Mehr dazu unter Tel.: 0211-47190, Fax.: -4719414, E-Mail: bgm-duesseldorf@t-online.de, Internet: www.bgm-duesseldorf.de.