Alle News

Schäuble nimmt Abstand von Mehrwertsteuerreform

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verzichtet vorerst auf eine Reform der Mehrwertsteuer. Damit bleiben die ermäßigten Steuersätze bis auf Weiteres erhalten. Wie die Stuttgarter Zeitung unter Berufung auf Regierungskreise meldete, sprach sich Schäuble in internen Beratungen dafür aus, das Projekt nicht weiter zu verfolgen, da von einer Reform kaum zusätzliche Einnahmen zu erwarten seien. Offenbar fürchte Schäuble massive Widerstände gegen die Steuerpläne.

Cookie-Popup anzeigen