Alle News

Scheid tritt aus Bundesvorstand der deutschen Junggärtner zurück

Elke Scheid, dritte Beisitzerin im Bundesvorstand der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner (AdJ) gab auf der Herbst-Mitgliederversammlung in Grünberg ihren Rücktritt bekannt. Sie arbeitete seit November 2009 im Vorstand mit. Gründe sind berufliche und persönliche Veränderungen. Bis auf weiteres arbeitet der AdJ-Bundesvorstand zu fünft weiter.

Cookie-Popup anzeigen