Alle News

Schneider Golze Ladenbau: Der Trend geht wieder zum Purismus

Die Ladentheke ist Zentrales Element im Ladenbau und wird laut Matthias Golze in Zukunft wieder wichtiger werden. Über neue Trends und Ideen informiert Schneider Golze Ladenbau in Halle 3, Stand C 59 auf der IPM 2014.

Ladenbaubeispiel von Schneider Golze Ladenbau (Werkfoto)

"Auch weiterhin wird die Landlust in der Laden-Architektur stattfinden. Allerdings hat diese auffallende Rustikalität ihren Zenit überschritten und wird somit immer weniger eine Rolle spielen", informiert Matthias Golze, Innenarchitekt aus Ludwigsburg.

Wer im Zeitgeist unterwegs ist, wer aktuell sein möchte, werde sich erneut für den Purismus entscheiden. Die Bauhaus-Architektur hat schon immer ihren Platz im Ladenbau, so die Erfahrung von Golze. Bei den Oberflächen stehe zwar weiterhin Holz im Vordergrund, jedoch feiner, neutraler und zurückhaltender wie bisher. Auch regionale Hölzer wie Apfel, Kirschbaum und vor allem die Eiche finden als Material Verwendung.

Die Theke spiele wieder eine wichtige Rolle. Wurde hier lange Zeit nur bezahlt, ist sie nun ein Kommunikationsmöbel, an dem der Kunde und der Florist oder der Gärtner (Kunden-)Beziehungen pflegen. Und dies ist im Visavis nur im stationären Handel möglich, aber nicht im Internet, so Golze. Um sich vom Lebensmitteleinzelhandel abzugrenzen, werde der Mensch hinter, ja vor der Ladentheke immer entscheidender.

Und wenn dann auch noch das Werkzeug, die Ladeneinrichtung, professionell funktioniert und zum Inhaber passt, wird Geld verdient, ist sich der Innenarchitekt aus Ludwigsburg sicher. Zusatzplatzierungen finden ihren Platz direkt in und über der Sortimentsgruppe; Brückentische und Kopfpodeste machen dies möglich - flexibel und mobil im Geschäft unterwegs.

Trotz des schwierigen Jahres war laut Golze eine rege Investitionsbereitschaft zu spüren. Und auch der Generationswechsel in der grünen Branche mache bei vielen Läden eine Veränderung im Ladenkonzept notwendig. Manch ein Laden werde dadurch wieder zum Geschäft - aktuell und zeitgemäß. www.sg-ladenbau.de (ts)