Alle News

Schnittblumen länger frisch im Freshbag

Heinz-Dieter Schmidt aus Windeck hat nach eigenen Angaben eine Lösung, damit Schnittblumen länger frisch bleiben. Der Freshbag, eine Materialkombination aus Folie und wasserspeicherndem Vlies, halte Schnittblumen so frisch wie in einer Vase. Der patentierte Freshbag speichere Flüssigkeit über viele Stunden hinweg und versorge die Blumen auch bei sommerlichen Temperaturen stetig mit Wasser. Die Anwendung sei einfach: Man stülpt den Beutel um und tränkt die Vlieseinlage reichlich mit Wasser. Der Blumenstrauß wird eingesteckt und der Beutel zugebunden. Fertig ist die Transportvase, die in jeder Lage auslaufsicher ist, informiert Schmidt. Die Wirksamkeit des nützlichen Beutels hätten umfangreiche Versuchsreihen von der Forschungsanstalt für Gartenbau der Fachhochschule Weihenstephan bestätigt. Dort hat man unter anderem untersucht, wie sich die Verwendung des Freshbag bei Transporttemperaturen von bis zu 40 Grad Celsius auf Blumensträuße auswirkt. Das Ergebnis: Der Anteil welker Blumen pro Strauß sei fast so gering wie bei einem Transport in einer wassergefüllten Vase. Der Freshbag wird für Transportzeiten von bis zu fünf Tagen gefertigt. Weitere Infos im Internet: www.freshbag.com.