Alle News

'Schöne von Einigen' ist Schweizer Obstsorte 2010

Die Kirschensorte 'Schöne von Einigen' aus der Thunerseeregion hat die Schweizerische Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten (Fructus) zur Obstsorte des Jahres 2010 gekürt. Sie sei auch stellvertretend für andere Hochstammbaum-Kirschen ausgewählt worden, denn ohne die nötige Beachtung würden Hochstammbäume in Zukunft ganz verschwinden, begründet nach Angaben des schweizerischen landwirtschaftlichen Informatisndienstes lid Fructus die Wahl. 'Schöne von Einigen' weist als Baum einen kräftigen Wuchs auf, ihre Kirschen haben ein weiches Fruchtfleisch und zeichnen sich durch ein süßliches Aroma mit feinem Gewürz aus. Seit Jahrhunderten wird die Sorte zur Herstellung der Spezialität "Chirschmues" verwendet. Die Kirschen werden püriert. Der Saft wird anschließend zu einem Brotaufstrich eingedickt.

Cookie-Popup anzeigen