Alle News

Schulungsvideos für GaLaBau-Azubis

, erstellt von

Die Vorbereitung auf die Prüfungen ihrer Ausbildung zum/ zur Landschaftsgärtner:in fanden für die bayerischen Auszubildenden in der Vergangenheit bei den Nordbayerischen Schulungstagen zu Fasching statt. In diesem Jahr will der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern (VGL Bayern) mit fünf Schulungsvideos für den Ausfall der Vorbereitungstage für Abhilfe schaffen.

Die beiden Landschaftsgärtner-Azubis des dritten Lehrjahrs Julia Strobl und Juan-Pierre Fourie führen durch die Videos. Foto: VGL Bayern

Hilfestellung zur Prüfungsvorbereitung

Die Corona-Pandemie wirbelt alles so richtig durcheinander, so auch die Vorbereitung auf die anstehenden Abschlussprüfungen der Landschaftsgärtner-Auszubildenden. Hatten die Azubis in der Vergangenheit stets die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten bei den Nordbayerischen Schulungstagen zu testen, so entfällt dieses Vorbereitungsformat in diesem Jahr aus bekannten Gründen. Der VGL Bayern lässt seine angehenden Fachkräfte allerdings nicht im Regen stehen und hat zur Vorbereitung auf die Prüfungen fünf Videos mit unterschiedlichen Schwerpunkten publiziert, die unter dem Motto „Landschaftsgärtner-Abschlussprüfungen: In fünf Schritten zum Erfolg!“ stehen. Mit den Videos möchte der VGL Bayern die Durchfallquote bei den Abschlussprüfungen weiter senken. Aktuell fallen rund 20 Prozent der Azubis bei ihren Prüfungen zum/ zur Landschaftsgärtner:in durch. Damit rangiert der GaLaBau zwar im unteren Bereich, angesichts des immer wieder diskutierten Fachkräftemangels ein durchaus verschenktes Potential.

„Orientierung in allen wesentlichen, prüfungsrelevanten Themenfeldern“

„Mit unseren neuen Filmen können wir natürlich die Nordbayerischen Schulungstage, die wir unter normalen Umständen gerne durchgeführt hätten, nicht gänzlich ersetzen. Aber dennoch bieten sie einen umfassenden Beitrag zur Orientierung in allen wesentlichen, prüfungsrelevanten Themenfeldern“, erläutert Laura Gaworek, Referentin für Ausbildung und Nachwuchswerbung beim VGL Bayern. „Ziel ist es, die kommenden GaLaBau-Experten, die sich im zweiten oder dritten Ausbildungsjahr befinden, in ihren fachlichen Kompetenzen zu stärken und sie optimal auf ihre bevorstehenden Prüfungen vorzubereiten. Wenn die vielen Tipps und Tricks beherzigt werden, kann jeder Auszubildende eine bessere Prüfung ablegen. Dies führt dann insgesamt zu einem noch erfreulicheren Prüfungsergebnis in Bayern und darüber hinaus“, fügt ihr Kollege Patrick Schmidt hinzu.

Die Inhalte der Vorbereitungsvideos

Die fünf Schulungsvideos zeigen verschiedene Aspekte der Abschlussprüfungungen und geben praktische Tipps und Hilfestellungen (Links führen zu den einzelnen YouTube-Videos).

  • Prüfungsvorbereitung: In knapp 20 Minuten zeigt ein Gespräch von zwei Landschaftsgärtner-Auszubildenden mit der zuständigen Stelle am AELF. Dabei geht es um die Besprechung der nachzuweisenden Berichtshefte, eine Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung. Ebenso wird die schriftliche Prüfung thematisiert und die Prüfungssituation bei der Pflanzenbestimmung simuliert.
  • Schriftliche Prüfung: Etwas über eine Viertelstunde lang wird hier eine fiktive Prüfungssituation mit einem Berufsschullehrer simuliert. In der regulär dreieinhalb Stunden dauernden schriftlichen Prüfung werden Pflanzenkenntnisse, praktische Pflanzenbestimmungen, betriebliche Zusammenhänge sowie Themen aus der Wirtschafts- und Sozialkunde abgefragt.
  • Praktische Prüfung: Knapp eine Stunde wird in diesem Video Inhalte der praktischen Prüfung wie Bauplan und Leistungsverzeichnis, das Vermessen und Abstecken, die Tragschicht und Einfassung, Belagsflächen und Pflanzarbeiten gezeigt.
  • Mündliche Prüfung: Hier beträgt die reguläre Dauer 40 Minuten und im Video werden praktische Tipps gegeben, wie man mit seinem Wissen in der Prüfung punkten kann.
  • Pflanzen lernen: Das fünfte Video steht unter dem Titel „Pflanzen lernen“ und man sieht die beiden Landschaftsgärtner-Auszubildenden in einer Beratungssituation mit einer Lerntrainerin und einem Pflanzenexperten. Pflanzenkunde ist ein wichtiges Thema und es kommt hier darauf an, das eigene Wissen zu vertiefen. Gezeigt werden Tipps und Tricks, die das Lernen vereinfachen: Struktur, Merkhilfen, Berichtsheft, Karteikarten, Zeitplanung.
Cookie-Popup anzeigen