Alle News

"Schwarze Erdbeere" als eine der Neuen

Als "Schwarze Erdbeere" gilt die neue Sorte 'Nerina'. Sie war unter den von Häberli Obst- und Beerenpflanzen auf der Schweizer Fachmesse in Koppigen-Oeschberg gezeigten Neuheiten. Die Früchte der 'Nerina' sind nicht nur sehr aromatisch, sondern eben auch in der Farbe eine Besonderheit: Bei Vollreife dunkler als dunkelrot! Die Pflanzen dieser spät reifenden Sorte (Ende Juni bis Mitte Juli) sind laut Firmenangabe sehr widerstandsfähig gegen Wurzel- und Blattkrankheiten. Sie wurde auch für die Verwendung zum Tiefkühlen und die Herstellung von Konfitüren konzipiert. Häberli zeigte auf der Öga diverse weitere Obstneuheiten, darunter

- die Eierpflaume 'Rheingold' mit goldgelben Früchten (Reife ab Mitte August),

- die laut Firmenangabe gegen Kräuselkrankheit sehr widerstandsfähige Pfirsich-Sorte 'Harrow Beauty' (ebenfalls Reife ab Mitte August),

- die selbstfruchtbare Sanddorn 'San-dora hipparth' (Beerenansatz ohne Befruchtung durch männliche Pflanzen, gelborange Beeren, keine Kerne, sehr robust und frosthart),

- die bereits ab Mitte Juli reifende Brombeere 'Scotty Loch Tay', gekennzeichnet auch durch dornenlose Ranken,

- Schwarze Himbeere 'Black Jewel'.