Alle News

Sichtung: Ergebnisse bald im Internet

Wie Holger Hachmann aus dem Arbeitskreis Gehölzsichtung auf der BdB-Wintertagung berichtete, sind die Sichtungen zu Deutzia, Forsythia, Weigela und Juniperus flachwachsend im Begriff, abgeschlossen zu werden. Die Ergebnisse sollen zusammenfassend und kostensparend in einer vierfarbigen, nur einmal aufgelegten Broschüre im Laufe des Jahres veröffentlicht werden. Außerdem sollen die Ergebnisse im Internet unter www.gehoelzsichtung.de zu finden sein. In der laufenden Sichtung befänden sich Inkarho-Rhododendron, Viburnum plicatum sowie der Bambus Fargesia. Im europäischen Bereich laufe eine Hydrangea-Sichtung mit dem Bundessortenamt in Hannover als einem Standort. Als geplante Sichtungen sind laut Hachmann zur Aufpflanzung im Herbst 2006 angedacht: Ilex meservae und Osmanthus.