Alle News

Siegelsdorf: Gärtnerei-Inhaber bei Brand verletzt

In einer Gärtnerei in Siegelsdorf (Landkreis Fürth) brach heute Nacht aus noch unbekannter Ursache ein Feuer aus. Wie die Polizei mitteilt, wurde eine Person dabei leicht verletzt. 

Die Brandmeldung ging laut Information gegen 1:45 Uhr bei der Integrierten Leitstelle Nürnberg ein. Bei der Anfahrt der Einsatzkräfte seien die Flammen bereits von Weitem sichtbar gewesen. Der in der Nähe wohnende Inhaber der Gärtnerei habe sich laut Auskunft der Polizei bei selbstständigen Löschversuchen durch einstürzende Teile des Gewächshauses leicht verletzt.

Daneben fielen auch noch eingelagerte Waren dem Brand zum Opfer. Den ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtschaden auf über 30.000 Euro. Die Kriminalpolizei Fürth hat die Ermittlungen aufgenommen. (ts)