Alle News

Softwarelösungen: Mobil arbeiten

Dataverde (44227 Dortmund), Anbieter von Softwarelösungen für die "grüne" Branche, zeigt auf der Demopark mit MOS'aik-GaLa unter anderem innovative und bedienerfreundliche Möglichkeiten des mobilen Arbeitens.

MOS'aik-GaLa unterstütze unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten: In Verbindung mit einem Terminalserver von Microsoft werden Filialanbindungen oder die Einrichtung von Heimarbeitsplätzen für den Zugriff auf einen zentralen Datenbestand realisiert. Zusätzlich ermöglicht eine Aktenkofferfunktion das Aus- und wieder Einchecken von Projekten aus und nach MOS'aik-GaLa, um eine mobile Bearbeitung vor Ort ohne Direktverbindung zu ermöglichen. Es können herkömmliche Notebooks oder auch Tablett-PCs verwendet werden. Hierzu stellt Dataverde erstmals den Tablett-PC Victum-Tablet 8 vor, der speziell mit Schutzklasse IP54 und sonnenlichtlesbarem 8,4" SVGA-Display ausgestattet ist sowie einen Temperaturbereich von -20 bis 60 Grad zulässt.

Ein weiteres Highlight auf der Messe wird das Modul "Logistik" sein: Hier vereint MOS'aik-GaLa alle Programmfunktionen, die mit der Materialbeschaffung und der dazugehörenden Organisation und Verwaltung zusammenhängen.

Kontakt: Dataverde GmbH, Hauert 14, 44227 Dortmund, Tel.: 0231-97573-0, E-Mail: www.dataverde.de