Alle News

Sonderkonditionen: Schnell und günstig zur Spoga

Wer sich möglichst früh für einen Besuch der Spoga in Köln (2. bis 4. September 2007) entscheidet, kann nach Messeangaben in vielen Fällen damit Kosten sparen. Eine Reihe von Fluggesellschaften fliegen Köln zu sehr günstigen Konditionen an (Low Cost Carrier). Über den Link "Flüge und Reisepakete" auf der Website www.spoga-koeln.de sind günstige Konditionen für Flüge mit dem Buchungssystem der Koelnmesse möglich. Und mit der S-Bahn (S13) ab Flughafen erreicht man den Bahnhof Köln Messe/Deutz in etwa zehn Minuten. Für Bahnreisende bietet die Koelnmesse in Kooperation mit der Deutschen Bahn bundesweit Fahrscheine nach Köln Messe/Deutz zu Sonderpreisen an. Details unter www.spoga-koeln.de oder Hotline der Deutschen Bahn: 01805-311153 (Kennwort: "spoga"). Anreise und Unterkunft können über die Internetseiten der Spoga gebucht werden. Ab Mitte Juni wird der Zugang zu Besucherregistrierung und E-Shop freigeschaltet. Die Eintrittskarten erhalten die Besteller in diesem Fall per E-Mail. In die Hallen kommen sie dann schnell auf der so genannten Fast Lane.

Während der Messe gelten alle Messe-Eintrittskarten im bestimmten Radius um Köln als Fahrausweis für alle öffentlichen Verkehrsmittel, außer zuschlagpflichtige Züge der Deutschen Bahn, so die Koelnmesse. Besucherservice-Tel.: 0180-5805775