Acht-Tonnen-Minibagger mit hoher Grableistung

Veröffentlichungsdatum: , TASPO Online

Der neue Acht-Tonnen-Minibagger E88 im Einsatz. Foto: Bobcat

Kompakter und stabiler Helfer: Mit der Einführung eines neuen Acht-Tonnen-Modells erweitert Bobcat seine R2-Serie von Minibaggern. Der E88 ist Stage V-konform und ersetzt das bisherige M-Serien-Modell E85.

D24 Stage-V-4-Zylinder-Motor mit maximaler Leistung von 65 PS

Der E88 ist laut Hersteller mit einem D24 Stage-V-4-Zylinder-Motor von Bobcat ausgestattet. Die maximale Leistung liege bei 48,5 kW (65 PS). Die Fahrgeschwindigkeit beträgt Bobcat zufolge bei niedriger Fahrstufe 2,5 km/h und bei Schnellstufe 4,4 km/h. Zur Erfüllung der Abgasnorm Stage V kommt bei diesem Motor ein Dieseloxidationskatalysator (DOC) und ein Dieselpartikelfilter (DPF) zum Einsatz, der die selektive katalytische Reduktion ersetzt, so die Angaben des Herstellers.

Minibagger mit Standard- und langem Löffelstiel erhältlich

Der Minibagger ist den Angaben zufolge mit Standard-Löffelstiel und langem Löffelstiel erhältlich. Die Grabtiefe mit langem Löffelstiel wird von Bobcat mit 4.859 Millimetern angegeben, die Grabreichweite mit 7.549 Millimetern und die Ausschütthöhe mit 4.765 Millimetern.

Bis zu fünf Zusatzhydraulikleitungen sind am Löffelstiel angebracht und können mithilfe der A-SAC-Technologie ausgewählt und gesteuert werden. Die AUX1-Hydraulikleitung für allgemeine Zwecke und die AUX5-Hydraulikleitung für die hydraulische Kupplungssteuerung gehören zur Standardausstattung des E88. Die AUX2-Hydraulikleitung für unterstützende Funktionen wie Drehung und die AUX4-Hydraulikleitung für die Kippsteuerung sind als Sonderausstattung erhältlich. Die AUX3-Hydraulikleitung für Zweischalengreifer (Löffelumlenkung) ist Teil der Komponentensatzliste von Bobcat für den E88.

Zusätzliches Gegengewicht sorgt für weitere Stabilität

Durch die verbesserte Gewichtsverteilung, die verlängerte Raupenlänge, die optimierte Konstruktion des Gegengewichts und Doppelflanschrollen, die laut Bobcat eine hervorragende Seitenstabilität garantieren, ist die Maschine für den Einsatz verschiedener Anbaugeräte ausgeglichen. Das zusätzliche Gegengewicht von 407 Kilogramm sorgt für weitere Stabilität in der Acht-Tonnen-Gewichtsklasse, sodass eine ganze Reihe von Anbaugeräten bedenkenlos eingesetzt werden kann, verspricht der Hersteller. Aufgrund des längeren Unterwagens und der neu positionierten Leit- und Zwischenräder stehe der E88 auch bei hochgeklapptem Planierschild stets fest auf dem Boden.

Die Schwimmfunktion des Planierschilds vereinfacht laut Bobcat das Planieren und Nivellieren. In der Schwimmstellung wird ohne Einwirkung des Fahrers auf die Schneidkante eine konsistente minimale abwärts gerichtete Kraft ausgeübt.