Alle News

Spezialseminar: Qualifizierter Baumkontrolleur

Ende 2004 wurde von der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL, Bonn) die "Richtlinie zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen" herausgegeben. Darin werden erstmals konkrete Anforderungen an die fachliche Eignung eines Baumkontrolleurs genannt. Unter anderem wird gefordert, fachliche Kenntnisse regelmäßig zu vertiefen, was zum Beispiel durch eine Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen möglich ist. Im Hinblick auf diese veränderte Ausgangslage hat das Sachverständigenbüro Brudi & Partner TreeConsult (Gauting) ein neues Seminar speziell für Baumkontrolleure entwickelt, das auf dem Anforderungsprofil der neuen Richtlinie beruht. In diesem zweitägigen Intensivkurs werden die Grundlagen der visuellen Kontrolle erlernt und in der Praxis am lebenden Baum eingeübt. Der Kurs "Qualifizierter Baumkontrolleur" findet am 4. und 5. Oktober 2005 in Gauting bei München statt. Weitere Infos im Internet: www.tree-consult.org.