Alle News

Spielwarenbranche sucht neue Zielgruppen - Gartencenter neue Sortimente

Der Facheinzelhandel und die Gartencenter müssen sich immer wieder mit neuen Ideen von der Konkurrenz absetzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Da ist zum einen die Möglichkeit der pfiffigen Sortimentserweiterung und zum anderen die Suche nach neuen Zielgruppen. Auch die Spielwarenbranche sucht aufgrund sinkender Umsätze neue Absatzwege und neue Zielgruppen, so war auf der im Februar 2007 stattfindenden Spielwarenmesse International Toy Fair in Nürnberg zu hören. Daher ergab sich die Frage an Spielwarenanbieter: "Passen Teile Ihres Sortiments in Gartencenter oder den grünen Einzelhandel?" Die Antworten der befragten Spielwarenhersteller und -Vertreiber lesen Sie in der aktuellen Ausgabe TASPO GartenMarkt April 2007.