Alle News

spoga+gafa 2015: Countdown zum Jungdesigner Wettbewerb

Die Anmeldefrist für den Jungdesigner Wettbewerb unique youngstar, der im Rahmen der spoga+gafa 2015 stattfinden wird, endet am 1. April. Während der Messe im August erleben 15 „junge Wilde“ dann ihren Auftritt.   

Gewinner des Jungdesigner Wettbewerbs der spoga+gafa 2013: Faltboot "Ar Vag" von Thibault Penven. Foto: Koelnmesse

spoga+gafa: 15 Kreative nehmen am Jungdesigner Wettbewerb teil

Eine fachkundige Expertenjury wählt aus den Einreichungen der jungen Kreativen bis zu 15 Ideen aus, die auf der spoga+gafa im Angebotssegment garden unique (Halle 10.2) als Prototypen ausgestellt werdenwerden.

Im Mittelpunkt des Wettbewerbs der Jungdesigner stehen kreative Ideen rund um das Thema Outdoor-Living. Alles ist erlaubt, wenn es das Sommerwohnzimmer schöner und funktionaler macht: Grills, Outdoor-Leuchten und -bodenbeläge, Pflanzengefäße und was dem Jungdesigner sonst noch in den Sinn kommt. Preisgelder im Wert von bis zu 6.000 Euro locken ebenso wie der Titel „unique youngstar 2015“.

„unique youngstar 2015“: Konzeptionelle und visionäre Qualität gefragt

Neben den Plätzen eins bis drei, die von der Fachjury vergeben und unter anderem nach den Kriterien Gesamtkonzept, Eigenständigkeit des Designs, konzeptionelle und visionäre Qualität, Funktionalität sowie Präsentationsqualität bewertet werden, wählt auch das Publikum im Rahmen eines Online-Votings seinen Favoriten aus der Riege der Nominierten.

Ab Mitte Mai können Interessierte ihre Stimmen für die besten Ideen von Outdoor Living auf der Aktionsseite abgeben. Die Preisverleihung findet am Mittag des ersten Messetags statt. Alle Informationen, Teilnahmebedingungen und Anmeldung finden Sie im Netz. (ts/g&v)