Alle News

spoga+gafa: City Gardening als Themenschwerpunkt

, erstellt von

City Gardening – Gärtnern ohne Garten: So lautet das Schwerpunktthema der diesjährigen spoga+gafa. Passend dazu werden bei den Ausstellern Aspekte wie Urlaubsbewässerung. Bepflanzungen auf kleinem Raum sowie die smarte Beleuchtung der „City Oasen“ im Zentrum stehen.

Die spoga+gafa will in diesem Jahr Themenwelten wie den IVG Power Place Akku und Smart Gardening weiter ausbauen. Foto: Koelnmesse

Produktpräsentation im realen Nutzungsumfeld

Laut Ankündigung der Koelnmesse als Veranstalter der spoga+gafa sollen den Ausstellern dazu vom 1. bis 3. September stilisierte Balkone, Terrassen und urbane Nutzflächen als attraktive und kommunikationsstarke Präsentationsflächen zur Verfügung stehen. Dies ermögliche es den Unternehmen, „die Kompetenzen der Produkte in deren realen Nutzungsumfeld zu präsentieren“, wie die Koelnmesse erklärt.

Internationale Fachvorträge und aktive Produktschauen rund um das Thema „City Gardening – Gärtnern ohne Garten“ sind den Veranstaltern zufolge ebenfalls geplant.

spoga+gafa baut Themenwelten weiter aus

Darüber hinaus verkündet die Koelnmesse, auf der kommenden spoga+gafa die erfolgreichen Themenwelten wie die Outdoor Kitchen Welt, die Trendshow Outdoor Furniture & die Icons of Outdoor Furniture, die POS Green Solution Islands, den IVG Power Place Green und den IVG Power Place Akku und Smart Gardening weiter auszubauen.

Die Vorbereitungen dazu sowie zur Messe allgemein sollen nach Angaben der Veranstalter bereits auf Hochtouren laufen. „Der Einsatz zahlt sich aus: Die erste Anmeldephase wurde sowohl national als auch international sehr stark genutzt“, erklärt die Koelnmesse in diesem Zusammenhang.

Demnach kann die nach eigenen Angaben „größte Gartenmesse der Welt“ bereits zu Beginn des Veranstaltungsjahrs 2019 hervorragende Anmeldezahlen verbuchen – gegenüber Januar 2018 verzeichne die spoga+gafa bereits ein Ausstellerplus von drei Prozent.

Aussteller aus 59 Ländern angemeldet

„Auch die Internationalisierungsstrategie der spoga+gafa geht weiter auf: Bis zum Ende des Frühbuchertermins gingen bereits Anmeldungen aus 59 Ländern ein“, freuen sich die Veranstalter darüber hinaus. Besonders starken Zuspruch habe die Messe nach Ende der ersten Anmeldephase dabei von Ausstellern aus den Ländern Deutschland, Italien, Niederlande und den USA erfahren.

Die spoga+gafa 2019 findet vom 1. bis 3. September statt und präsentiert Lifestyle-Trends der Grünen Branche.