Alle News

Stähler-Gruppe: Cheminova jetzt alleiniger Eigentümer

Seit 1. Juli 2011 gehört die deutsche Stähler-Gruppe, informiert diese, nun komplett der dänischen Cheminova A/S. Die Stähler Gruppe ist Anbieter von Pflanzenschutzmitteln für Gartenbau, Sonderkulturen, Haus und Garten sowie Landwirtschaft.

Nach einer 50 Prozent-Beteiligung ab 2008 und Erhöhung auf 75 Prozent 2009 habe Cheminova jetzt die Option wahrgenommen, die Aktivitäten der Stähler-Gruppe innerhalb von fünf Jahren für rund 8,7 Millionen Euro vollständig zu übernehmen.

Die Vereinbarung werde voraussichtlich in der ersten Julihälfte abgeschlossen. Dr. Olaf, Dr. Ralph und Alexander Stähler aus der Familie Stähler, die bisher zusammen noch einen Anteil von 25 Prozent an der Unternehmensgruppe hielten, werden den Angaben zufolge an verschieden Positionen innerhalb des Cheminova-Konzerns neue Aufgaben übernehmen.

Neuer Gesamtverantwortlicher für alle Aktivitäten der Stähler-Gruppe, werde Martin Petersen, der bereits ab Anfang dieses Jahres Mitglied der Geschäftsführung am Unternehmenssitz in Stade war. Jetzt übernimmt er innerhalb der Cheminova-Organisation die Aufgaben als Countrymanager für die Unternehmen der Stähler-Gruppe.

Petersen sieht bereits eine erhebliche Stärkung der Marktposition der Cheminova durch den direkten Marktzugang in Deutschland, Österreich und der Schweiz und das verbreiterte Produktportfolio. In der nächsten Zukunft werde es darauf ankommen, die Wertschöpfung in den Unternehmen der Stähler-Gruppe nachhaltig zu steigern.

Firmenname, Sitz der Unternehmensgruppe blieben unverändert, wie die bisherigen Ansprechpartner im Innen- und Außendienst für das laufende Pflanzenschutzmittelgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz.