Alle News

Starke deutsche Präsenz auf der Blumen Moskau

Die größte Messeveranstaltung für den Gartenbau in Russland findet mit der „Blumen Moskau“ vom 31. August bis zum 3. September im Allrussischen Ausstellungszentrum statt. Rund 600 Aussteller aus über 20 Ländern werden erwartet.

Der russische Gartenbaumarkt ist für viele Firmen interessant. Das Geschäft mit Blumen und Zierpflanzen wächst in den Großstädten Russlands jährlich um 15 bis 20 Prozent. Noch immer kommen die meisten Produkte aus dem Ausland, aber immer mehr Gartenbaubetriebe im Raum Moskau stellen ihre Produktion von Gemüse auf Zierpflanzen um. Dazu ist erheblicher Importbedarf für Saatgut, Jungpflanzen, Substrate und Gartenbautechnik erforderlich. Hierbei rechnen sich auch die deutschen Firmen gute Chancen für zukünftige Geschäfte aus.