Alle News

„Stars for Europe“ zeigt Variationen: Schwerpunkte der Weihnachtsstern-Kampagne 2004

„Variation“ lautet in diesem Jahr der Themenschwerpunkt der Weihnachtssternkampagne „Stars for Europe“. Neu im Konzept ist diesmal unter anderem eine in Kooperation mit dem Fachverband Deutscher Floristen vorgesehene Präsentation auf der Internationalen Floristikmesse (Iflo) vom 11. bis 12. September in Essen, bei der Floristen aus verschiedenen Ländern demonstrieren, wie bei ihnen mit Weihnachtssternen umgegangen wird. Zum Poinsettia Day am 12. Dezember ist eine zusätzliche Presseaussendung geplant. Der Poinsettia Day, der sich in den USA großer Beliebtheit erfreut, soll auch in Europa als Geschenkanlass positioniert werden. Ferner wird eine Kooperation mit dem Verband deutscher Gartencenter angestrebt. Ziel ist es, in hochwertigen Gartencentern dem Verbraucher festliche Tischdekorationen mit Weihnachtssternen nahe zu bringen. Geplant ist, mit einem renommierten Stylisten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung per Video und Broschüre zu erarbeiten. Welche weiteren Aktivitäten in diesem Jahr vorgesehen sind, lesen Sie in der aktuellen TASPO .