Alle News

Stauden: zehn ausgezeichnete Neuheiten

, erstellt von

Insgesamt 121 Stauden-Neuheiten standen bei der aktuellen Staudensichtung der Internationalen Stauden-Union (ISU) in Polen zur Wahl. Zehn von ihnen befand die ISU-Sichtungskommission für auszeichnungswürdig.

Die insgesamt 121 Stauden-Neuheiten auf dem Gelände des Arboretum Wojsławice erregten großes Interesse bei den über 60 Teilnehmern der diesjährigen ISU-Summer Days. Foto: Tina Banse

Stauden-Neuheiten von zehn Züchtern

Zehn Züchter hatten ihre Stauden-Neuheiten eingesandt, die im Arboretum Wojsławice angepflanzt und über ein Jahr lang von der ISU-Sichtungskommission bewertet wurden. Mit insgesamt elf eingesandten neuen Sorten war dabei Heuchera am stärksten vertreten, gefolgt von Echinacea (zehn Sorten) sowie Astern und Monarda mit jeweils acht neuen Sorten.

Die ausgezeichneten Sorten 2018

Im Rahmen der ISU-Summer Days 2018 gab die Internationale Stauden-Union jetzt die zehn prämierten neuen Stauden-Sorten und fünf ausgezeichneten Züchter bekannt. Prämiert wurden:

  • Allium ‘In Obit’ – Züchter: Atlee Burpee (Pennsylvania), eingesendet von Rijnbeek and Son Perennials (Niederlande)
  • Coreopsis tripteris ‘Handy Size’ – Züchter und Einsender: Jan Spruyt (Belgien)
  • Echinacea purpurea ‘Green Twister’ – Züchter: Georg Uebelhart, eingesendet von Jelitto Staudensamen GmbH
  • Echinacea ‘Delicious Candy’ – Züchter: Marco van Noort (Niederlande), eingesendet von Rijnbeek and Son Perennials (Niederlande)
  • Festuca ‘Miedzianobrody’ – Züchter: Szkółka Słowińscy (Polen), eingesendet von Vitroflora Grupa Producentów (Polen)
  • Molinia arundinacea ‘Mostenveld’ – Züchter und Einsender: Jan Spruyt (Belgien)
  • Parthenium integrifolia ‘Welldone’ – Züchter und Einsender: Jan Spruyt (Belgien)
  • Cenchrus (Pennisetum) purpurascens ‘Jommenik’ – Züchter und Einsender: Jan Spruyt (Belgien)
  • Sorghastrum nutans ‘Winnetou’ – Züchter und Einsender: Jan Spruyt (Belgien)
  • Veronica ‘Tidal Pool’ – Züchter: Dr. Jim Ault (Illinois), eingesendet von CNB newplants (Niederlande)

Weitere Infos sowie Fotos zu den prämierten Stauden-Neuheiten sind auf der Website der Internationalen Stauden-Union zu finden.

Jetzt für Staudensichtung 2020 anmelden

Wie der Präsident der ISU-Sichtungskommission, Jonas Bengtsson (Schweden), im Rahmen der ISU-Summer Days 2018 betonte, können ab sofort neue Sorten für die nächste Staudensichtung 2020 in Prag angemeldet werden – bis 2019 online auf der Website der Internationalen Stauden-Union.

Darüber hinaus nutzte Bengtsson die Gelegenheit, um Jolanta Koslowska und Tomasz Dymny vom Arboretum Wojsławice im Namen der ISU für die hervorragende Betreuung der eingesandten Stauden-Neuheiten zu danken.