Alle News

Strafanzeigen folgen Maikäferjagd

Heftiger Kritik wegen der ergriffenen Bekämpfungsmaßnahmen gegen Maikäfer muss sich der Bürgermeister von Pfungstadt in Hessen, Horst Baier, erwehren. Wie die Frankfurter Rundschau online berichtet, wurde erstmals seit 55 Jahren in Hessen wieder ein chemisches Insektengift, und zwar Dimethoat, per Hubschrauber gegen Maikäfer eingesetzt. Laut Onlineportal der Hessischen/ Niedersächsischen Allgemeinen Zeitung hat der Gießener Regierungspräsident weitere Einsätze gestoppt. Der Naturschutzbund habe Strafanzeige gegen den Bürgermeister wegen Körperverletzung und Bodenverunreinigung erstattet. Die Staatsanwaltschaft ermittele.