Alle News

Studie zu Finanzinvestoren: Private Equity-Markt wandelt sich

Frankfurt. Im Jahr 2008 haben Finanzinvestoren deutlich weniger in Deutschland investiert als im Vorjahr. Die internationale Finanz- und Wirtschaftskrise wirkte sich im zweiten Halbjahr besonders negativ auf den deutschen Private Equity-Markt aus. Das sind Ergebnisse einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young, die den deutschen Private Equity-Markt untersucht. "Die internationale Finanzkrise hat den deutschen Private Equity-Markt mit großer Wucht erfasst - insbesondere im Segment der großen Milliarden-Transaktionen, die heute kaum noch möglich sind", stellt Joachim Spill, Leiter des Bereichs Transaction Services bei Ernst & Young, fest. "Zwar sind die Private Equity-Gesellschaften nach wie vor aktiv - allerdings führen sie vor allem kleinere und mittelgroße Transaktionen durch, bei denen sie nicht oder kaum auf Bankkredite angewiesen sind." Seit der Insolvenz der Investmentbank Lehman Brothers im September 2008 ist der deutsche Private Equity-Markt fast zum Stillstand gekommen.

Die Rolle und das Selbstverständnis der Privat Equity-Häuser wandele sich derzeit, so Spill: "Die Zeiten für Finanzinvestoren sind härter geworden: Es funktioniert nicht mehr, sich nur an einem Unternehmen zu beteiligen und nach einigen Jahren wieder auszusteigen. Jetzt geht es darum, sich stark im operativen Geschäft zu engagieren, Verbesserungs- und Kos-teneinsparpotenziale zu identifizieren und zu heben und das Überleben der Unternehmen zu sichern."

Nachdem die Banken jahrelang zu sehr günstigen Konditionen Kredite an Private Equity-Investoren vergeben und damit das rasante Marktwachstum erst ermöglicht hatten, waren die Geldinstitute in der Folge der US-Immobilien- und Finanzkrise bei der Kreditvergabe sehr zurückhaltend geworden. "Seit Beginn der US-Immobilienkrise und insbesondere seit der Lehman Brothers-Insolvenz ist die Risikobereitschaft der Banken drastisch gesunken - mit der Folge, dass großvolumige Transaktionen nicht mehr finanziert werden können", so Spill.