Alle News

Süddeutschlands „Balkonpflanze des Jahres“: Kapkörbchen mit 3D-Effekt

Selecta Klemm (Stuttgart) hat eine ganz besondere Neuheit unter der Bezeichnung FlowerPower 3D in den Handel gebracht. Die Sorten dieser Osteospermum ecklonis-Serie zeichnen sich durch einen sehr kompakten Wuchs und attraktiv gefüllte Blüten in fantastischen Farben aus.

Süddeutschlands „Balkonpflanze des Jahres“: FlowerPower 3D Sorten-Mix. Foto: Gugenhan

Drei Farbsorten sind „Balkonpflanze des Jahres“ in Süddeutschland

Insgesamt bietet der Züchter heute sechs Farbsorten an, von denen drei Sorten als „Balkonpflanze des Jahres 2015“ in Süddeutschland besonders hervorgehoben werden.

Es handelt sich dabei um die Sorten ‘FlowerPower 3D Purple’ mit dunkellila, dicht gefüllten Blüten, ‘FlowerPower 3D Lemon Ice’ mit weißen Blüten und cremegelber Füllung sowie ‘FlowerPower 3D Violet Ice’ mit weißen Blüten und dunkellila Blütenfüllung – ein pastelliger Farben-Mix, der Lust auf Sommer macht.

Jungpflanzen Anfang des Jahres ausgeliefert

Diese drei Sorten werden von Selecta Klemm Anfang 2015 als Jungpflanzen ausgeliefert. Empfohlen wird die Kultur im 12cm- oder 13cm-Topf, wobei das Unternehmen zur Verkaufsförderung zusätzlich spezialbedruckte Kunststofftöpfe anbietet. Das Kultursubstrat sollte eine hohe Strukturstabilität und einem Reaktionsgrad von etwa pH 6,0 aufweisen.

Für beste Qualitäten wird empfohlen, in der ersten bis dritten Kulturwoche die Tagesmitteltemperaturen auf 18 Grad Celsius einzustellen und die Lüftung ab 20 bis 22Grad Celsius durchzuführen.

Süddeutschlands „Balkonpflanze des Jahres“ mit hohem Lichtbedarf

Ab der vierten Kulturwoche sollte die Tagesmitteltemperatur bei 14 und die Lüftung bei 16 bis 18 Grad Celsius liegen. Hemmstoffbehandlungen können nach Erfahrung von Selecta Klemm entfallen, wenn eine Cool Morning-Phase durchgeführt wird. In diesem Fall werden nach dem Anwachsen der Pflanzen die Temperaturen ab Sonnenaufgang für eine Stunde auf acht Grad Celsius abgesenkt.

Beachtet werden sollte auch der hohe Lichtbedarf der Pflanzen. Für frühe Sätze, die in der Kalenderwoche zwölf bis 15 abgesetzt werden sollen, ist eine Verlängerung der Tageslänge auf 16 Stunden vorteilhaft. Dies kann durch den Einsatz von Assimilationslicht in einer Stärke von 3.000 Lux erfolgen .

So kultiviert können die Sorten der FlowerPower 3D-Serie später blühend im April und Mai abgesetzt werden. Zur Verkaufsförderung bietet Selecta Klemm außerdem ein Banner von zwei mal 1,2 Metern Größe an. (gug)