Alle News

SVLFG vergibt auch 2020 Präventionszuschüsse

, erstellt von

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) fördert auch in diesem Jahr erneut den Kauf ausgewählter Produkte, die zur Sicherheit und Gesundheit in Unternehmen beitragen. Die Präventionszuschüsse gewährt die Versicherung ab dem 1. April 2020.

Wird mit 30 Prozent bezuschusst, jedoch mit maximal 600 Euro, ein Radwechselwagen. Foto: SVLFG

400.000 Euro zur erhöhten Sicherheit im Unternehmen

Für die Förderung sicherheitsrelevanter Anschaffungen in Unternehmen stellt die SVLFG insgesamt 400.000 Euro zur Verfügung. Der Start der Aktion war bereits Anfang April 2020 und sie endet, sobald die Gelder aufgebraucht sind. Die Vergabe erfolgt nach der Reihenfolge der Antragseingänge. Einen Antrag können all diejenigen stellen, die mit ihrem Unternehmen in der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft versichert sind. Es ist jährlich eine Förderung pro Unternehmen möglich. Was gefördert wird und welche Anforderungen an die Produkte gestellt werden, erklärt die SVLFG auf ihrer Homepage unter folgendem Link. Schnell sein lohnt sich, denn in der Regel sind die Präventionszuschüsse schnell vergriffen.

Anträge zu Präventionszuschüssen an SVLFG übermitteln

Auf der Website der Versicherung kann auch das Antragsformular zu Präventionszuschüssen heruntergeladen werden, welches per Mail oder Fax (0561 785-219127) an die die SVLFG übermittelt werden muss. Berücksichtigt werden lediglich komplett ausgefüllte Anträge, anschließend sollte die Förderzusage abgewartet werden. Danach kann das gewünschte Produkt gekauft und die Rechnung eingereicht werden. Anschaffungen, die bereits vor dem 1. April 2020 getätigt worden sind, können nicht gefördert werden. Zudem sei zu beachten, dass die Präventionszuschüsse nur für neue Produkte gewährt werden. Gebrauchte Produkte werden nicht gefördert. Der Kauf folgender Produkte wird mit 30 Prozent der Anschaffungskosten gefördert, jedoch höchstens bis zur Maximalförderung, die für das jeweilige Produkt gilt.

Produkte der Präventionszuschüsse

Für welche Produkte die Präventionszuschüsse gelten, kann folgender Tabelle entnommen werden:

Produktbezeichnung

Anteil der Anschaffungs-
kosten in %

Max. Förderhöhe
in Euro

Kamera-Monitor-Systeme

30100,00

Radwechselwagen

30600,00

Kühlwesten

3080,00

Teleskopstange mit Totholzkralle

30200,00

Ausrüstung für Königsbronner
Anschlagtechnik (KAT)

30500,00

Slackline-Set

3015,00

Anti-Ermüdungsmatten

3050,00

Stehhilfe

3040,00

Halsfangrahmen mit Schwenkgitter

30200,00

Fang- bzw. Behandlungsstand für Rinder

30400,00

Großballenraufe mit Sicherheitsfangfressgitter

30400,00

Leitungsortungsgeräte

30300,00

Podestleitern

30300,00

Nachrüstung von Schlepperaufstiegen
bei Altschleppern

30100,00

Gebläseunterstützter Atemschutz
nach EN 12941 und EN 12942

30300,00
Cookie-Popup anzeigen