Alle News

Symposium: Löst der "urbane Gartenbau" Zukunftsprobleme?

Am 23. September 2005 laden die Technische Fachhochschule Berlin (TFH) und der Förderverein Landschaftsbau Hochschulen (FLH) zum Symposium "Pflanze in der Stadt - Löst der urbane Gartenbau die Probleme der Zukunft?". Dabei wird es um Themen gehen wie: Das Ansehen der Pflanze in der heutigen Gesellschaft. Grüne Visionen - auch künftig zu bauen und zu pflegen? Pflanze und Feinstaubreduktion. Qualitätserhaltung in der Pflanzenverwendung. Pflanzenschutz im Stadtgrün - gute fachliche Praxis. Erfassung und Verwaltung von Stadtbäumen.

Anlass für das Symposium ist die offizielle Eröffnung des neuen Gewächshauses und des ersten Teils des Lehrgartens "Urbaner Gartenbau". Hierzu lädt der Studiengang Gartenbau alle ehemaligen Absolventen und Dozenten ein, dem Symposium und der Eröffnung beizuwohnen. Rückmeldungen an: Prof. Dr. Harald Eggers, Fax: 0 30-4504-51 22, E-Mail: eggers@ tfh-berlin.de.