Alle News

Tag des Friedhofs: jetzt Veranstaltungen anmelden

Unter dem Motto „An-denken, Vor-denken, Ge-denken“ findet am 20. und 21. September wieder bundesweit der Tag des Friedhofs statt. Wie der Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF) meldet, ist auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm mit Filmen, Lesungen, Führungen zu Grabstätten bekannter Persönlichkeiten und Mitmachaktionen für alle Altersgruppen geplant. 

Beim Tag des Friedhofs werden viele Mitmachaktionen für alle Altersgruppen angeboten. Foto: BdF

Erstmals in diesem Jahr wird es auch in der Schweiz einen Tag des Friedhofs geben, informiert der BdF. „Es freut uns, dass die Veranstaltung grenzübergreifend stattfindet. Das beweist uns, dass das Konzept gut ankommt und überzeugt“, so Birgit Ehlers-Ascherfeld, Vorsitzende des BdF.

Alle Veranstalter, die sich in Deutschland und der Schweiz aktiv am Tag des Friedhofs beteiligen möchten, unterstützt der BdF mit Vorlagen für Logos, Poster und Flyer, die zum kostenfreien Download bereitstehen.

Aktuelle Informationen zum Tag des Friedhofs, den Veranstaltungsorten und ihren Programmen sind auf der Tag des Friedhofs-Website zu finden. Darüber hinaus haben Kommunen und Städte die Möglichkeit, dort ihre Veranstaltung anzukündigen. (ts/bdf)