Alle News

TASPO Awards 2010

Noch ist die Beet- und Balkonsaison nicht so ganz angelaufen - das könnte genau der Moment sein, in dem Sie sich kurz entschlossen an Schreibtisch oder Rechner setzen und Ihre Bewerbung für die TASPO Awards 2010 verfassen. Denn der Startschuss für den Wettbewerb ist vergangene Woche gefallen.

In diesem Jahr haben wir die Einreichungsfrist deutlich nach hinten verlängert, um dem Saisongeschäft ein wenig aus dem Weg zu gehen. Bis zum 23. Juni bleibt Ihnen Zeit zu überlegen, mit welcher Idee, welchem Konzept oder welcher Neuerung Sie Ihren Hut in den Ring werfen wollen. Mit dem Branchenpreis zeichnet die TASPO seit fünf Jahren Unternehmen und Personen aus dem gärtnerischen und floristischen Bereich aus. Höhepunkt ist eine festliche Galaveranstaltung in Berlin, auf der die Nominierten geehrt und die Gewinner bekannt gegeben werden - in diesem Jahr moderiert von Barbara Schöneberger. Über die Bewerbungen urteilt eine unabhängige Fachjury.

In dieser Saison haben sich die Kategorien in einem Punkt geändert: Es gibt die neue Kategorie "Zierpflanzenproduzent des Jahres".

Außerdem sind die Beurteilungskriterien in einigen Punkten geschärft worden, beispielsweise beim "Besten Internetauftritt". Ferner haben wir genauer definiert, wer sich in der Kategorie "Großhandelsunternehmen des Jahres" bewerben kann.

Besonders freuen wir uns auch in diesem Jahr wieder über Bewerbungen von Betriebsgründern, die den Schritt wagen, sich auf eigene Füße zu stellen und sich selbstständig zu machen. Keine Angst - alle wissen, wie schwer es ist, ein Unternehmen aus der Taufe zu heben oder neu auszurichten. Das möchten wir unterstützen, weshalb Bewerber in dieser Kategorie auch keine Startgebühr zahlen.

Wer sich für die TASPO Awards 2010 bewerben möchte, kann über unsere Internetseite www.taspoawards.de die Ausschreibungsunterlagen anfordern oder sich dort direkt online bewerben. Die einzelnen Schritte sind auf der Seite genau beschrieben, und Sie werden durch das Bewerbungsmenü geführt. Schneller geht es kaum!

Die Jury freut sich auf Ihre Bewerbung. Vielleicht reichen Sie ja auch gleich in mehreren Kategorien ein? Wir drücken Ihnen die Daumen und wünschen viel Erfolg!