Alle News

TASPO Awards 2021 – die Jury ist startbereit

, erstellt von

Für die TASPO Awards ist 2021 ein besonderes Jahr. Zum einen steht ein Jubiläum an, denn es sind die 15. TASPO Awards. Zum anderen ist die Gala am 5. November ein weiterer Schritt zurück in die Normalität, nachdem die TASPO Awards 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten. Vor der Preisverleihung stehen aber zunächst einmal Ihre Bewerbungen, die bis zum 30. Juli möglich sind, und die Bewertung der Einreichungen durch die Jury.

Eine unabhängige Fachjury sichtet die Bewerbungen für die TASPO Awards und wählt die Gewinner. Foto: MoNo Photography/taspoawards.de

Mix aus neuen und bekannten Gesichtern

In diesem Jahr besteht die Jury erstmals aus internen und externen Juroren, denn wir wollten auch die Expertise unserer Fachredakteurinnen und Fachredakteure in die Juryarbeit einbinden. Sie stehen für das Wissen, die Erfahrung und die Branchen-Kenntnisse, die für die redaktionelle Arbeit bei der TASPO und den Magazinen unseres Verlags unerlässlich sind. Auf der Website der TASPO Awards stellen wir Ihnen die internen und externen Jurymitglieder vor. Sie alle sind, wie ihre Lebensläufe zeigen, Experten in ihren Spezialgebieten, kennen den Gartenbau durch und durch und werden die Einreichungen in den 16 Kategorien mit Wertschätzung, Fachkunde und Objektivität unter die Lupe nehmen. Sie können also sicher sein, dass Ihre Einreichung bei dieser Jury in den besten Händen ist. Die Sponsoren der Kategorien haben selbstverständlich keinerlei Einfluss auf die Jury und die Bewertung der Einreichungen.

Jeder Juror vergibt für sich Punkte in den jeweiligen Kategorien

Alle Juroren haben den Nutzen für die Branche im Auge und die Zukunftsperspektive für das einzelne Unternehmen im Blick. Alle werden sich genügend Zeit nehmen, um jede einzelne Einreichung zu sichten und abschließend ein Urteil abzugeben. Jeder Juror vergibt für sich Punkte in den jeweiligen Kategorien. Diese Punktevergabe wird untereinander nicht publik gemacht – damit wissen auch die Juroren nicht, wer in welcher Kategorie gewonnen hat. Erst das Auszählen der Punkte nach der Jurysitzung entscheidet darüber. Das Ergebnis und damit der Sieger in der jeweiligen Kategorie wird erst auf der Gala am 5. November 2021 in Berlin bekannt gegeben.

Einreichungen für TASPO Awards bis 30. Juli möglich

Sie haben Lust bekommen, sich zu bewerben? Dann machen Sie mit – Einreichungen sind bis zum 30. Juli möglich. Stellen Sie sich, Ihre Mitarbeiter und vor allem Ihr Unternehmen vor. Zeigen Sie damit nicht zuletzt die Innovationskraft des Gartenbaus und stärken Sie Ihre Position in der Branche. Von einer Bewerbung profitieren Sie in vielerlei Hinsicht – vor allem aber von der großen Strahlkraft, die von den TASPO Awards ausgeht. Alle Infos zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der Website der TASPO Awards.

Cookie-Popup anzeigen