Alle News

TASPO/BBE-Umfrage: Eriken und Callunen bestverkaufte Gruppe

Im Vergleich zum Vorjahr gab die Mehrheit der von der BBE-Unternehmensberatung (Köln) im November im Auftrag der TASPO befragten Blumenfachgeschäfte und Gartencenter (41 Prozent) eine gesunkene Nachfrage nach Eriken und Callunen an. Dies sagten weit mehr Ost- (63 Prozent) als Westbetriebe (34 Prozent) und etwas mehr Blumenfachgeschäfte (45 Prozent) als Gartencenter (37 Prozent). Nur in einem Drittel der befragten Unternehmen (29 Prozent) gestaltete sich die Nachfrage nach Eriken und Callunen höher als im Vorjahr. Nach den BBE-Erhebungen liefen im bisherigen Herbstgeschäft bei immerhin einem guten Drittel der befragten Unternehmen (38 Prozent) Eriken und Callunen besonders gut, gefolgt von herbstblühenden Pflanzen (19 Prozent) und herbstblühenden Topfpflanzen (zwölf Prozent). An vierter Stelle landeten bepflanzte Kombinationen sowie Zubehör/Accessoires (je neun Prozent), gefolgt von Stauden (fünf Prozent).