Alle News

Terrakotta: Schutz für Pflanzgefäße

Mit Prolapit, einer umweltfreundlichen Imprägnierung für Terrakotta und Ton, behandelte Gefäße bleiben dauerhaft schmutz- und wasserabweisend, Algen- und Kalkbildung werden unterbunden. Das teilt Groeneveld & Nieuwkoop, Import-Export-Großhandel (Havisbeck), mit. Auch die Atmungsaktivität der Gefäße werde nicht eingeschränkt. Als ein nützlicher Nebeneffekt sei die Frostresistenz zu erwähnen, die sich daraus ergebe, dass der Ton kein Wasser mehr speichere, welches auch nicht im Winter gefriere und so die Gefäßwandung zerstören könne. Weitere Infos unter Tel.: 02507-571760, Internet: www.prolapit.com.