Alle News

Test in Nordrhein-Westfalen zur Wildkrautbekämpfung

Unter der Einhaltung „guter fachlicher Praxis“ werden in Nordrhein-Westfalen auf Bundeswehrgelände seit 2002 verschiedene alternative Verfahren zur Wildkrautbekämpfung getestet. Die Standortverwaltung Münster hat in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe und dem Staatlichen Umweltamt in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf die Systeme Weedcleaner (Görgens Consulting & Trading), Rotofix (Spiess Urania) und Waipuna (Waipuna Systems) unter die Lupe genommen. Insgesamt geht aus den Tests hervor, dass nur eine Kombination der verschiedenen Systeme in einem Pflegekonzept alle Bereiche samt den Problemzonen zufriedenstellend abdecken kann. Ausführlich über den Test und die verschiedenen Systeme berichtet TASPO 33/2004.