Alle News

Tomaten senken Bluthochdruck

Die israelische Ben Gurion-Universität wies eine deutliche Wirkung von Tomaten gegen erhöhten Blutdruck nach. Die Stiftung Warentest rückte dies in der Juli 2006-Ausgabe ihrer Zeitschrift Test ins Blickfeld. Demnach erhielten die an milder Hypertonie leidenden Versuchspersonen täglich einen Tomatenextrakt mit dem Gehalt von vier Tomaten. Nach acht Wochen war der Blutdruck der Probanden gesunken, meist sogar im Normbereich. Die blutdrucksenkende Wirkung der Tomaten wird auf Antioxidanzien zurückgeführt, vor allem auf das Lykopen.