Alle News

Treffen der europäischen Junggärtner

, erstellt von

Junggärtner aus ganz Europa treffen sich vom 2. bis 8. Juli an der Fachschule Laimburg in Südtirol zum CEJH-Kongress. Der Event dauert eine Woche und findet seit 57 Jahren regelmäßig statt.

Auch ein Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorff steht auf dem Programm des europäischen Junggärtner Kongresses. Foto: CEJH

Junggärtner aus ganz Europa besuchen Gartenbaubetriebe in Süddtirol

Auf dem Programm stehen zum Beispiel Besichtigungen regionaler Gartenbaubetriebe oder auch länderspezifische Kulturveranstaltungen. Dieses Jahr organisiert die Vereinigung „Südtiroler Junggärtner“ erstmals den Kongress.

Bei den Besichtigungen der Gartenbaubetriebe werfen die Teilnehmer einen genauen Blick auf die Produktion von Jungpflanzen, Stauden und Orchideen. Aber auch der Gewächshausbau, der Garten- und Landschaftsbau sowie der Gewächshausbau kommen nicht zu kurz.

Als „Schmankerl“ wandern die Junggärtner durch die Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Das genaue Programm finden alle Interessierten auf der Webseite der europäischen Vereinigung der Junggärtner, CEJH.