Trendthema farbige Dekormulche

Veröffentlichungsdatum:

Der Vorteil der Flüssigfärbung besteht darin, dass die Maschine die Pigmente mit Düsen direkt auf die Holzhackschnitzel aufsprüht. Foto: Gregor Ziegler GmbH

Die Gregor Ziegler GmbH verzeichnet eine steigende Nachfrage an farbigen Dekormulchen. Deshalb hat das Plößberger Familienunternehmen in eine vollautomatische Flüssigfärbeanlage für Holzhackschnitzel investiert.

Farbige Dekormulche: von „nussbraun“ bis „ziegelrot“

Seit 1999 sind die farbigen Dekormulche der Gregor Ziegler GmbH in Gartencentern und Baumärkten erhältlich. Die Farbpalette reicht von „nussbraun“ und „ziegelrot“ über „orange“ oder auch „steingrau“. Trotz der Färbung bleiben alle Vorteile des Mulches für den Gartenbau bestehen, verspricht der Hersteller.

Mit der neuen Flüssigfärbeanlage für Holzhackschnitzel steigt die Produktionskapazität des Plößberger Familienunternehmens um 25 Prozent. Die farbigen Dekormulche sind wahlweise im 50-Liter-Sack erhältlich oder für Kunden aus dem GaLaBau darüber hinaus auch lose per LKW lieferbar.

Der Vorteil der Flüssigfärbung besteht darin, dass die Maschine die Pigmente mit Düsen direkt auf die Holzhackschnitzel aufsprüht. Bei herkömmlichen Verfahren wird das Material lediglich mit pulverförmigem Farbemittel versetzt.

Cookie-Popup anzeigen