Alle News

Tschechien: Gemeinschaftsstand der CMA auf der Flora Profi

Erneut plant die Centrale Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) einen Firmengemeinschaftsstand auf der "Flora Profi", die vom 9. bis zum 11. Juni 2006 in Olomouc (Tschechien) stattfinden wird. Durch die Anmietung einer Koje auf dem CMA-Stand besteht für die interessierten deutschen Gartenbauunternehmen die kostengünstige Möglichkeit, ihr Unternehmen und ihr Sortiment auf diesem viel versprechenden Markt zu präsentieren. Auf dem Gelände Flora Olomouc fand im letzten Jahr erstmalig die internationale Fachmesse Flora Profi statt, ausgerichtet von der Messe Flora Olomouc und dem tschechischen Verband der Blumenerzeuger und Floristen. Insgesamt waren 61 Aussteller auf der Messe ver- treten, davon kamen 27 aus dem Ausland. Die Ausstellungsfläche betrug 1032 Quadratmeter. Insgesamt wurden 1463 Besucher gezählt. Neben tschechischen Fachleuten besuchten vor allem Slowaken die Messe Flora Profi. Die deutschen Aussteller äußerten sich zufrieden mit dem Ergebnis dieser ersten Veranstaltung. Tschechien erweist sich als besonders interessanter Markt für den Export von Pflanzen und Blumen. Im Jahr 2004 lagen die deutschen Exporte von Pflanzen und Blumen laut Zentraler Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) und Eurostat nach Tschechien bei 9,83 Millionen Euro und damit erneut an der Spitze hinsichtlich der EU-Beitrittsländer.