Alle News

Tschechische Republik als Wachstumsmarkt

Die Tschechische Republik habe sich zu einem wichtigen Wachstumsmarkt für holländische Exporteure von Schnittblumen und Topfpflanzen entwickelt, heißt es. So meldete die Exportstatistik von HBAG Bloemen en Planten für 2010 eine Zunahme des Exports nach Tschechien um 19,1 Prozent auf fast 83,6 Millionen Euro, aufgeteilt in 51,36 Millionen Euro für Schnittblumen und 32,2 Millionen Euro für Topf- und Gartenpflanzen. 

John Celie, Direktor der zur Dutch Flower Group zählenden und auf die Belieferung von Supermarktketten in Deutschland und Osteuropa ausgerichteten Exporthandelsfirma Celieplant, sieht mit Blick auf die tschechischen Verbraucher einen Trend zu steigendem Qualitätsbewusstsein.

(Quellen: HBAG-Exportstatistik und Vakblad voor de Bloemisterij)