Alle News

Uni München: Landschaftsarchitektur bleibt bestehen

Drohte dem Studiengang Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung an der Technischen Universität München (TUM) noch bis vor kurzem das Aus, künden die Zeichen nun von einem Fortbestand. Allerdings folgt eine neue Struktur und ein neues Konzept. Der Diplom- und der sechssemestrige Bachelor-Studiengang Landschaftsarchitektur/Landschaftsplanung werden in gewohnter Form auch im kommenden Wintersemester angeboten, so Studiendekan Prof. Dr. Jörg Pfadenhauer. Der Bachelor-Studiengang Landschaftsarchitektur/Landschaftsplanung wird neu konzipiert und voraussichtlich zum Wintersemester 2005/2006 eingeführt. Er soll acht Semester umfassen. Der gleichnamige Diplom-Studiengang wird dann zeitgleich eingestellt. Die seit 2003/2004 bestehenden Master-Studiengänge Landschaftsarchitektur sowie Umweltplanung und Ingenieurbiologie bleiben in gegebenenfalls modifizierter Form erhalten.