Alle News

Unwetter in NRW: Hagel zerstörte Ernte

Bittere Pille für Produzenten und Landwirte im Rheinland: Schwere Unwetter und starke Hagelschauer verursachten am vergangenen Sonntag starke, teilweise sogar Totalschäden. Nach ersten Erkenntnissen der Gartenbau-Versicherung sind im Gartenbau ausschließlich Freilandkulturen betroffen. 

In der Region um Alfter bei Bonn waren drei Produzenten besonders betroffen – komplette Ernten mit Salat und Spitzkohl wurden zerstört, meldete die Landgard laut Fruchthandel online am 22. Mai 2012. „Diese Betriebe werden in den nächsten sieben Wochen keine Produktion/Ernte erwirtschaften können“, so Torsten Brandt, Landgard-Pressesprecher. (ts/and)