Alle News

Verhaltener Optimismus in Sachsen-Anhalt

Wie in jedem Jahr hat das Dezernat 13 der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau in Bernburg die Jahresabschlüsse derjenigen Unternehmen ausgewertet, die aufgrund der Inanspruchnahme der Mittel aus der Investitionsförderung verpflichtet sind, ihre Buchführungsdaten den Ämtern für Landwirtschaft und Flurneuordnung zur Verfügung zu stellen (Auflagenbuchführung). Für das Kalenderjahr 2003 und das Wirtschaftsjahr (WJ) 2003/2004 wurden die Betriebsergebnisse von 87 Einzelunternehmen der Sparten Zierpflanzenbau, Gemüsebau, Obstbau und Baumschule analysiert und zu einem Betriebsvergleich verdichtet. Dabei zeigt sich, dass mit Ausnahme der Weinbaubetriebe die sachsen-anhaltinischen Betriebe im Vergleich zu ihren Bundeskollegen hinsichtlich der erzielten Gewinne noch aufholen können. Wie sich die verschiedenen Sparten im Einzelnen darstellen, können Sie ausführlich in der aktuellen TASPO lesen.