Alle News

Verpackungen: Vollpappe aus Tomatenpflanzen

, erstellt von

Nachhaltig verpackt: Das Unternehmen Solidus Solutions hat eine Vollpappe entwickelt, die mit Fasern aus der Tomatenpflanze angereichert wird.

Tomatenpflanzen helfen auf dem Weg zu nachhaltigeren Verpackungen. Foto: Fotolia Chicco Dodi FC

100.000 Verpackungen angereichert mit Fasern der Tomatenpflanze

Das Unternehmen produziert auf einem Hektar Anbaufläche nicht nur 600 Tonnen Tomaten jährlich, sondern stellt aus den Pflanzen auch noch 100.000 Verpackungskartons her. Wie der Hersteller berichtet, reduzieren 200 Kartons, die sechs Kilogramm Tomaten fassen, den CO2- Ausstoß um 54.500 Gramm.

Jetzt hat das nachhaltige Verpackungskonzept den Packaging Europe Sustainability Award in der Kategorie „Biobasierte Verpackungen“ gewonnen.